Headerbild_innenraumbeleuchtung_4.jpg

Das von der Schweizer Licht Gesellschaft SLG geleitete Programm «senso70» fördert die Erneuerung von Beleuchtungsanlagen in 100 kleineren und mittleren Gebäuden (bis 2000 m2) aus den Bereichen Verwaltung, Schule, Sport, Industrie, Verkauf, Gastronomie und Pflege. Bei einer Sensorverwendung auf mindestens 70 % der beleuchteten Fläche, können Förderbeiträge von bis zu Fr. 6500.- ausbezahlt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.